Hier der Podcast, falls du den Text lieber hören, statt lesen willst!

Die Welt, wie wir sie bisher kannten, verändert sich gerade radikal und in schneller Geschwindigkeit. Wir alle erleben momentan eine Art Zeitsprung. Das Alte ist vorbei, das Neue noch nicht da und schon gar nicht klar, und den gegenwärtigen Zustand könnte man eher als ‚etwas herausfordernd‘ bezeichnen. Für viele von uns ein mulmiges, bis zart ängstliches Gefühl der Unsicherheit. Die Umstände, die Beziehungen, unsere beruflichen Perspektiven, die Finanzen, nicht zu vergessen die Gesundheit – ja alles was uns Sicherheiten gab, ist mit einem Schlag, in kürzester Zeit ins Wanken geraten. 

Ein kleiner Umstand (Corona), der auf der einen Seite alles entschleunigte und uns zur ‚ungewollten‘ Ruhe zwang – und der auf der anderen Seite alles extrem beschleunigt hat. Große Themen (Herausforderungen) kommen gerade sehr geballt für die meisten von uns in das Leben und in unser Bewusstsein. Nicht immer haben wir die besten Lösungen bereit.

Wenn wir jetzt einen Sprung in der Zeit machen würden, und im Frühjahr 2022 rückblickend auf das Jahr 2020 schauen. Wie würden wir uns das am liebsten vorstellen wollen?


“ Wir stellen uns vielleicht vor, dass wir die Herausforderungen angenommen haben, dass wir im Bewusstsein überwiegend positiv auf alles geschaut haben, und dass wir tatsächlich einen Platz in uns gefunden haben, der absolut sicher ist. Dass es im Relativen vielleicht noch Dinge zu klären und aufzuräumen gibt, aber, dass in uns eine Kraft ist, die uns stabil und aufrichtig, klar und zielstrebig, mitfühlend und liebevoll mit anderen Menschen und mit uns selbst umgehen lässt. Wir sind starke Anker für Andere geworden, wir definieren Ziele, die uns inspirieren und zum Wohle des Ganzen, uns und anderen dienen. 

Wir sind zufrieden in unserem Miteinander in der Familie und im Beruf, freudevoll in die Zukunft schauend – es breitet sich eine gewisse Dankbarkeit aus, für all die Umstände und Herausforderungen, die damals im Frühjahr 2020 auftauchten. Diese haben uns demütig gemacht, für die Natur, das Leben und alle Menschen und wir haben gelernt herauszufinden, was der Sinn des Lebens ist, warum wir in dieser Welt sind, und wie wir ein wertvolles, nachhaltiges Mitglied für die Gemeinschaft sein können.

Und da ist grosse Dankbarkeit für die grossartige Unterstützung, die wir erhalten haben, von Menschen, die in diesem Gewahrsein leben und uns begleitet haben, allen voran der Gnani Purush Dadashri und Gnani Pujya Deepakbhai. Die enorme Kraft dieser Wissenschaft von Akram Vignan ist so alltagstauglich, wie nachhaltig. So hilfreich im alltäglichen Umgang mit allen Herausforderungen und so spirituell, um wahrlich zu erkennen, wer wir wirklich sind, und was der Sinn des Lebens ist. Alles hat sich sehr einfach, jedoch enorm effektiv und schnell gewandelt, nur durch Verstehen und mit klarer Absicht. 

Ein wahrhaft stufenloser Weg, der, sollte er mit der nötigen Sorgfalt und Aufrichtigkeit gegangen werden, garantiert in die Befreiung und zur wahren Glückseligkeit führt. Und obendrein auch noch sehr spielerisch und freudevoll ist – mit dem alten Bewusstsein von 2020 hätten wir gesagt: ‚zu schön, um wahr zu sein‘.

Und heute im Frühjahr 2022 wissen wir, es fehlen uns die richtigen Worte, es zum Ausdruck zu bringen. Wir sind glückselig, und es ist wahrlich … ein Weg der Gnade.“

Wenn dich das Gelesene berührt und du ein zartes Ja spürst, dann fühle dich eingeladen, dich zur AKRAM VIGNAN AKADEMIE (zu diesem gebührenfreien Online Studien-Programm) anzumelden, um die wundervollen Texte von Dadashri zu lesen, die erleuchtenden Satsangs der Gnanis zu sehen, die Energizer zu hören, die dir täglich Kraft und Ausrichtung geben, und so vieles mehr.

So viele Lösungen für alltägliche Schwierigkeiten, die in den Büchern und Videos vermittelt werden, die uns enorm helfen, Probleme, Stress, Sorgen und Ängste zu klären und zu bereinigen. Die resultierenden Erfahrungen sind Lebensfreude, Glück, Frieden, Mitgefühl, Liebe und eine tiefe innere Ruhe.

 

Ein Nach-Hause kommen – die Suche ist zu Ende!

Erforsche das Wichtigste in diesem Leben, das Wahre Selbst. Und erlaube dir, das Wesen kennenzulernen, welches dich auf dieser Reise begleitet, das dich ermächtigt und dir alle behindernden Schleier zerstört – den Gnani Purush Dadashri. 

Du kannst bequem, von zu Hause aus, in deiner Zeit studieren. Du erhältst jede Woche (Samstags) eine E-Mail mit Videos, wertvollen Texten, kostbaren Impulsen, und alle 3 Wochen wird es ein Live Webinar (Satsang) geben, um Fragen zu klären, die das Verstehen vertiefen.

Dieses Online Studien-Programm ist die ideale Vorbereitung für die einzigartige Gnan Vidhi Zeremonie! Worauf wartest du – melde dich jetzt an!

 

Akram Vignan – eine Welt, dies es zu erforschen lohnt!
   

Herzensgrüße, Jai Sat Chit Anand, das Akram Vignan Team



 

WICHTIGE INFO bezüglich der ausserordentlichen ONLINE GNAN VIDHI ZEREMONIE mit Pujya Deepakbhai

Aufgrund der aussergewöhnlichen Pandemie-Umstände wird voraussichtlich im Oktober ein weiteres ONLINE GNAN VIDHI von AtmaGnani Pujya Deepakbhai durchgeführt werden.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme daran sind: Aktives Online-Studium der Akademie, das Lesen des kompletten Booklets ‚Selbst-Realisation‚ und die Teilnahme an den Vorbereitungs-Satsangs (Webinare) online an den besagten Terminen (siehe unten). Genauere und detaillierte Infos bekommst du an diesen Online Terminen, oder beim ONLINE Einführungs-Abend, der immer am ersten Freitag Abend im Monat stattfindet.

 

 

TERMINE für die LIVE SATSANGS und WEBINARE für die nächsten Monate

Sonntag, 31.05.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 07.06.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 14.06.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 21.06.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 19.07.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 02.08.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 30.08.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 20.09.2020   14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 27.09.2020   14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 04.10.2020   14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 11.10.2020    14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 18.10.2020   14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 25.10.2020   14.00 – 16.00 Uhr (Vorbereitung Online Gnan Vidhi Nov. 2020)

Sonntag, 01.11.2020   ONLINE GNAN VIDHI ZEREMONIE

Sonntag, 22.11.2020   14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 13.12.2020   14.00 – 16.00 Uhr 

Sonntag, 10.01.2021   14.00 – 16.00 Uhr

 

Meeting-Konferenz Nr. 604-644-549  (Kennwort: dada)
Hier geht es direkt per Video zum Live-Satsang: https://zoom.us/j/604644549

 

Für mehr Infos, wie du ZOOM-Konferenzen durchführst, klicke HIER.





Nützliche Tipps für das Selbst-Studium (Ablaufplan)


1. Starte die Akademie mit der Absicht, das Wissen von Dadashri verstehen zu wollen, und einen Fokus zu haben, Lösungen für das relative Leben zu finden.

2. Beginne am besten den Tag mit dem Trimantra, denn das Gebet ist sehr wirkungsvoll, Hindernisse aufzulösen. Du findest den Text am Anfang jedes Buches.

3. Nachdem du die Email des jeweiligen Moduls geöffnet hast, dann nutze die Angebote, indem du alle Links anklickst. Schaue die Videos, höre die Audios, lese die Texte, sei spielerisch mit den Selbst-Versuchen. Folge dem Plan den wir mit jedem Modul als PDF mitschicken. 

4. Wähle aus dem reichhaltigen Angebot das aus, was dir gut tut und gefällt. Es gibt keine Erwartungen unsererseits, was du erreichen solltest. Du spürst für dich, was du brauchst und auch, was du an Zeit einsetzen kannst und willst.

5. Definiere ein Ziel für dich und halte deine Absicht hoch, dass du dieses Ziel erreichen willst. Bitte Dadashri jederzeit um Energie und Unterstützung. Klingt simple, ist aber mega hilfreich! Dies ist ein wertvoller Tip. 

6. Wozu wir dich auf jeden Fall inspirieren wollen, sind die Live Webinare und Satsangs, denn diese sind sehr effizient und unterstützend. Neben den Antworten vom Gnani hast du dort auch die Möglichkeit, Erfahrungen der langjährigen Mahatmas zu hören. Dort gibt es wertvolle Tips und grosses Empowerment.

7. Wir können dies nicht häufig genug sagen und wiederholen: „Akram Vignan ist außergewöhnlich. Diese Wissenschaft ist ein Weg des Verstehens, nicht des Handelns. Wir lernen das ‚Tun‘ wieder zu verlernen. Es ist ein Weg der Gnade.“

8. Wenn du Fragen hast, dann notiere diese, damit du Antworten bekommst. Einladung: bitte Dadashri nach dem Aufschreiben um Unterstützung, die Antworten zu bekommen. Manchmal geschieht dies durch Videos, Lesen, Website oder du stellst die Fragen im Satsang.

9. Wir haben einen zusätzlichen Chat über die Messenger App ‚Telegram‘ eingerichtet. Wenn du magst, lade dir die App herunter (sowohl für Smartphones, wie auch für Desktops, zu nutzen) und nehme den Link von der Email zum Anmelden auf dem KANAL für Interessenten. Dieses Tool hilft uns, auf schnellem Wege wertvolle Infos zu teilen.  

10. Vertraue darauf, dass deine Seele und dein gutes Karma dich zu dieser einzigartigen Wissenschaft geführt haben. Du bist unzählige Leben herumgeirrt, nicht wissend, wer DU wirklich bist. Jetzt genieße das HIER und JETZT, ohne Stress und Ungeduld, genieße mit Freude die kommenden Umstände. Wir sind sehr dankbar und voller Demut, dich auf dieser Reise begleiten zu dürfen. 




Themen-Bereiche, die wir mit dem Studienprogramm gemeinsam erforschen wollen

Sorgen & Ängste

Bezug auf Familie und Partner

Bezug auf Beruf und Geld  

Bezug auf Krankheit und Tod


Konflikte & Zusammenstöße

Der Fehler liegt beim Leidenden

Passe dich überall an

Was immer geschehen ist, ist Gerechtigkeit

Vermeide Zusammenstösse


Wahres Selbst & Seele

Wer bin Ich?

Was ist Karma? Kann man Karma stoppen?

Wo wohnt Gott?

Selbst-Realisation – was ist das?

Zeremonie Gnan Vidhi (3 Schritte)

Was ist Akram Vignan?

Warum Akram Vignan so außergewöhnlich ist?

Fünf Agnas


Du bist noch nicht für die gebührenfreie Akram Vignan AKADEMIE angemeldet?
Dann melde dich  J E T Z T  an und starte noch heute mit dem ersten Modul.

AKRAM VIGNAN AKADEMIE

Online Studien-Programm (für Interessenten)

Bitte die Datenschutzerklärung lesen. Du bekommst in Kürze eine Nachricht, um deine Email-Adresse zu bestätigen.